Am Samstag, 7. November 2015, ruft der Frechener Geschichtsverein zu einem Gedenkmarsch für die Opfer des Nationalsozialismus in Frechen auf.

Wir treffen uns um 15 Uhr an der Evangelischen Kirche, Hauptstraße 209, und gehen von dort aus schweigend über die Hauptstraße zum Alten Rathaus. Dort werden die Namen der Opfer verlesen.

Über eine rege Beteiligung aus der Bevölkerung würden wir uns sehr freuen.