Vorschau

Das Kölner Agnesviertel
Beginn: 23.09.2017, 15:00
Ort: Treffpunkt: Agneskirche, Neusser Platz, 50670 Köln Kosten Mitglieder € 8,00, Nichtmitglieder € 10/Pers., Anmeldung erforderlich!, Max. 25 Teilnehmer
Zugriffe: 93
Freie Plätze: 0

Wunder der Natur im Gasometer Oberhausen
Beginn: 30.09.2017, 08:45
Ort: Anmeldung erforderlich!, Max. 30 Teilnehmer! Gemeinsame Anreise ab Frechen, Parkplatz, Matthiasstraße. Kosten: Mitglieder € 29,00 / Pers., Nichtmitglieder, € 34,00 / Pers. Rückfahrt ab Oberhausen ca. 17:00 Uhr.
Zugriffe: 45
Freie Plätze: 0

Perle des Rokoko und Zentrum für Gartenkunst: Schloss Dyck
Beginn: 14.10.2017, 09:45
Ort: Anmeldung erforderlich!, Max. 30 Teilnehmer! Gemeinsame Anreise ab Frechen, Parkplatz, Matthiasstraße. Kosten: Mitglieder € 29,00 / Pers., Nichtmitglieder, € 34,00 / Pers.
Zugriffe: 46
Freie Plätze: 1

Hier stehe ich und kann nicht anders
Beginn: 17.10.2017, 19:00
Ort: Eintritt frei! - Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, , Pfarrsaal St. Severin, An St. Severin 13c, 50226 Frechen Parkmöglichkeiten, auf dem „HIT-Parkplatz“ gegenüber der Kirche St. Severin, Dürener, Straße, 50226 Frechen
Zugriffe: 61
Freie Plätze: 12

Geliebt, gebraucht, gehasst - Die Deutschen und ihre Autos
Beginn: 28.10.2017, 14:30
Ort: Anmeldung erforderlich!, Max. 25 Teilnehmer! Eigene Anreise - Haus der Geschichte der Bundesrepublik, Deutschland, Willy-Brandt-Allee 14, 53113 Bonn. Parkmöglichkeiten, im Parkhaus Museumsmeile. Die Führung ist kostenlos.
Zugriffe: 24
Freie Plätze: 14


weitere ...

Mitglieder-Login

Newsletter-Abo

Bereits zum 3. Mal richtet die Stadt Frechen mit allen Kulturschaffenden - Vereinen, Galerien, Museen, städtischen Einrichtungen u. a. - eine Kulturwoche aus, die in 2016 vom 24. September bis 2. Oktober stattfindet. In diesem Zeitraum finden annähernd 30 Veranstaltungen zu ganz unterschiedlichen kulturellen Themen statt. Das Motto der Kulturwoche 2016 lautet "Kultur bewegt".
Der Frechener Geschichtsverein beteiligt sich mit zwei Veranstaltungen an der Kulturwoche:
Am Samstag, 24. September, 15 Uhr, führen der Historiker Dr. Franz-Joseph Kiegelmann und die Kunsthistorikerin Dr. Jenny Graf-Bicher unter dem Motto "Unterwegs durch die Frechener (Kunst-)Geschichte" durch die Frechener Innenstadt und erläutern so die Geschichte, aber auch Denkmäler und Kunstwerke im öffentlichen Raum. Der Weg führt von der Kirche St. Audomar (Treffpunkt) zum Alten Rathaus.
Am Dienstag, 27. September, 19 Uhr, zeigt der Frechener Fotograf und Kameramann Peter Kleinen im Stadtsaal Hauptwerke seiner film- und fotodokumentarischen Sammlung zur Geschichte Frechens, seiner Vereine, Menschen, Straßenansichten und Industrie: "Frechener Geschichte in Bild und Ton 1951-2009" ist eine einzigartige Filmdokumentation aus sechs Jahrzehnten Frechener Geschichte.
Die Teilnahme an beiden Veranstaltungen ist kostenlos.
Das vollständige Programm der Kulturwoche finden Sie hier.