Zur Stadtwerdung im Jahr 1951 hat der damalige Betreuer des Gemeinde- bzw. Stadtarchivs, Dr. Theodor Ostermann, eine Chronik mit Ereignissen aus der Frechener Geschichte erstellt. Vor der kommunalen Neugliederung wurden dabei allerdings die heutigen Stadtteile Königsdorf, Grefrath und Habbelrath nicht berücksichtigt. Die Chronik erschien dann 1969 noch einmal in ergänzter Form, ohne später fortgeführt zu werden. Wir veröffentlichen Ostermanns Zusammenstellung, die leider keine Quellenangaben enthält, an dieser Stelle zur Orientierung und Einführung unserer Leser in die Frechener Geschichte. Ab 2010 führt der Frechener Geschichtsverein e.V. die Chronikarbeit unter modernen historiographischen Aspekten fort.

Zum Lesen der Chronik, die Sie auch im Bereich "E-Texte" für den Download finden, benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader (R). Diesen können Sie zum Beispiel hier kostenlos herunterladen und installieren.